Olle Opels e.V.

Die Mitglieder

Hier stellen sich unsere Mitglieder mit ihren Fahrzeugen vor und werden Ihnen eine kleine Geschichte zu sich und ihren Allerliebsten erzählen.

Opel Admiral B

Nach jahrelangem Versuch einer Restauration unsers ersten Admirals, gaben wir aus ständigem Zeitmangel auf. Da wir noch vor dem Ruhestand in den Genuss eines solchen Fahrzeuges kommen wollten.
Nach monatelanger Suche im Internet, entdeckten wir in Lalling (nahe Passau), eine Museumsauflösung.
Dort stand ein unrestaurierter, orginaler Admiral mit 54000 Km.
Das Fahrzeug wurde von einem Tierarzt aus Eikenhahn (Kreis Lüdenscheid) neu gekauft. Er hat ihn bis seinem Tod im Oktober 1988 gehegt und gepflegt. Dann wurde er von einem Privatmuseum erworben.
Der Lack und das Vinyldach wurden wegen Ausbleichung erneuert.
Im Oktober 2003 haben wir ihn dann gekauft.

EZ 2/72, Motor: 2,8 H